Endlich wieder Schlafen - Geheimnis Gewichtsdecke
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schlaflosigkeit ist ein weit verbreitetes Problem und viele unter uns kennen es: schlechter und unzureichender Schlaf. Ein- oder Durchschlafprobleme führen dazu, dass wir uns tagsüber müde und erschöpft fühlen. Die Leistungsfähigkeit sowie die Zufriedenheit leiden auf Dauer sehr. Im Alltag setzt einem diese Dauermüdigkeit ganz schön zu. Doch das muss nicht sein! In diesem Beitrag erfährst Du, wie Dir eine Gewichtsdecke zu besserem Schlaf verhilft und in welchen Bereichen Du diese außerdem einsetzen kannst.

Was versteht man unter einer Gewichtsdecke?

Unter der Nutzung einer Gewichtsdecke versteht sich nicht, sich einfach mit einer dickeren Decke zuzudecken. Eine Gewichtsdecke ist eine speziell hergestellte Decke, in welche schwerer Sand eingearbeitet wird. Eine solche Decke hat ein Gewicht von sieben bis fünfzehn Kilogramm. Die meisten Hersteller liefern die Decke mit einem abnehmbaren, waschbaren Überzug, somit ist die Decke hygienisch und langlebig. Es empfiehlt sich also, einmal in eine qualitativ hochwertige Decke zu investieren, an der Du dann lange Freude haben wirst.

Das passende Gewicht für den eigenen Körper finden

Das empfohlene Gewicht zur Nutzung einer Gewichtsdecke liegt bei Erwachsenen selbstverständlich höher als bei Kindern, jedoch gilt es generell zehn bis zwölf Prozent des eigenen Körpergewichts nicht zu überschreiten. Bei einem Erwachsenen mit 80 Kilogramm Körpergewicht entspricht dies also etwa acht Kilogramm. Zum Vergleich sollte ein Kind mit einem Gewicht von nur 40 Kilogramm Körpergewicht eine Decke mit etwa 4 Kilogramm Gewicht nutzen.

Gesundheitlicher Vorteil einer Gewichtsdecke

Verschiedene Studien belegen, dass das Belasten des Körpers mit Gewicht einen tiefen Druck erzeugt, auch bekannt als Tiefdrucktherapie, welcher dafür sorgt, dass sich im Körper ein Zustand von Entspannung einstellt. Wir kennen dieses Gefühl beispielsweise von Massagen, nach welcher wir uns in der Regel entspannt und schläfrig fühlen. Aber auch von Umarmungen, die uns ein Gefühl von Geborgenheit geben. Die Wirkung einer Gewichtsdecke auf den menschlichen Körper funktioniert ähnlich. In der Biochemie des Körpers sorgt der ausgeübte Druck für eine erhöhte Herstellung von Serotonin. Gleichzeitig wird die Herstellung von Cortisol zurückgefahren. Aus dem gewonnen Serotonin wird Melatonin hergestellt, welches dafür sorgt, dass wir schnell einschlafen und entspannt durchschlafen können. Ist also mehr Serotonin vorhanden, kann wiederum mehr Melatonin erzeugt und somit langfristig eine bessere Schlafqualität erzielt werden.

Bei einer Studie mit Verwendung einer Gewichtsdecke haben 91 Prozent der Teilnehmer gesagt, dass sie sich mit der Decke wohlfühlen und sie diese angenehm finden. Sie haben das auf dem Körper lastende Gewicht der Decke nicht als unangenehm oder störend empfunden. Erstaunlich ist außerdem, dass über 70 Prozent der Teilnehmer mit Schlafstörungen eine deutliche Verbesserung ihrer Schlafqualität erfahren haben. Dies zeigt, wie wirkungsvoll eine solche Decke ist. Auch bei Kindern oder Jugendlichen, welche mit Unruhe zu kämpfen haben, unter Autismus oder dem Asperger-Syndrom leiden, kann die Gewichtsdecke zu einem besseren Schlaf verhelfen.

Weitere Anwendungsbereiche einer Gewichtsdecke

Die Gewichtsdecke kann Dir jedoch nicht nur in Sachen Schlafstörungen eine Hilfe sein. Auch bei neurologischen Erkrankungen wie Alzheimer oder Demenz kann sie bei Nutzung dafür sorgen, dass sich eine positive Ruhe im Körper einstellt. Zudem kann sie bei Ängstlichkeit unterstützen und diese mindern.

Bei chronischen Schmerzen kann die Tiefdrucktherapie für die Linderung der andauernden Schmerzen sorgen. Dies liegt vermutlich ebenfalls an der erhöhten Herstellung von Serotonin. Sobald die Schmerzen gelindert werden, stellt sich daraus resultierend ein erholsamerer Schlaf ein, was die Lebensqualität von chronischen Schmerzpatienten deutlich verbessert.

Die Gewichtsdecke kann in vielerlei Hinsicht sowie in vielen Bereichen eingesetzt werden. Sie wird vor allem bei klassischen Schlafstörungen empfohlen und hat bereits vielen Patienten zu erholsameren Nächten verholfen. Wir empfehlen die Decke der Marke “Newentor”, welche qualitativ hochwertig verarbeitet ist und zudem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Die Decke ist beispielsweise auf Amazon.de erhältlich.

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und einen nachhaltig erholsamen Schlaf.

Hier unsere Empfehlung 🙂

Newentor Gewichtsdecke : https://amzn.to/3mTQSvY

(UZJCVY3S) : Dieser Rabattcode gilt nur für die 11,3 kg Gewichtsdecke.

(QCILG8H9) : Dieser Rabattcode gilt für die 3.2kg /6.8kg/7.7kg/9.1kg/ Gewichtsdecke

Medizinischer Haftungsausschluss
Die hier angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! DiePraxisFamily Lld. und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.